Digitaler Zwilling

Digitaler Zwilling
– Ihre Produktionsanlage als virtuelles Modell

Ein digitaler Zwilling (auch digital Twin oder digitaler Avatar) ist ein virtuelles Modell zum Beispiel einer kompletten Maschine oder eines bestimmten Bauteils. Er arbeitet mit konkreten Daten, analysiert sie und stellt sie in digitaler Form verständlich und anschaulich dar. Als virtuelles Abbild einer Maschinenanlage spiegelt der digitale Zwilling beispielsweise nicht nur den Aufbau, sondern auch das Verhalten und die Eigenschaften der Anlage. So können wir für unsere Kunden Möglichkeiten erkennen, Probleme verstehen und vermeiden und konkrete Pläne entwickeln. Letztlich sorgt ein digitaler Zwilling also für eine Reduzierung der Entwicklungskosten und eine gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit.
Funktion des digitalen Zwillings

Ein digitaler Zwilling vereint mittels konkreter Daten den virtuellen Raum mit dem realen Objekt. Er empfängt diese Daten, verarbeitet sie und wertet sie hinsichtlich relevanter Fragen aus. Somit ist ein digitaler Zwilling nicht nur die reine Sammlung von Daten, sondern veranschaulicht als Simulationsmodell die physischen sowie die funktionalen Eigenschaften Ihrer geplanten Maschine oder Maschinenanlage.

Bereits in der Planungsphase liefert der digitale Zwilling Ihnen gewinnbringende Erkenntnisse. Ist die Maschine in Betrieb, ist sie fortlaufend mit dem System verbunden und speist Daten ein. Diese können wiederum zur weiteren Prozessoptimierung genutzt werden.

Welche Vorteile bietet Ihnen ein digitaler Zwilling?

Für einen digitalen Zwilling ist es nicht relevant, ob sein reales Gegenstück bereits existiert, oder ob sich dieses erst in der Planung befindet. Diesen Umstand machen wir uns zu Nutze.

Bereits in der Planungsphase Ihres Projekts kann der digitale Zwilling unser Ingenieurbüro mit Simulationen und Tests dabei unterstützen, verschiedene Möglichkeiten des Maschinendesigns zu untersuchen. Auf diese Weise können wir schon im Vorfeld die zukünftige Fertigung virtuell erproben und optimieren. Der digitale Zwilling spielt bei vielen Projekten im Rahmen unseres Projektmanagements denn auch eine wichtige Rolle.

Die Vorteile dieser Simulation in der virtuellen Umgebung liegen auf der Hand: Potenzielle Fehlerquellen werden erkannt und können bereits vor dem Bau Ihrer Maschinenanlage verhindert werden. Zudem kann die Produktion aufwandsarm und kostenreduziert berechnet und geplant werden. Abläufe werden optimiert, Ausfallzeiten verhindert, Strategien ermittelt und Kosten reduziert.

Folglich wird Ihnen von Beginn an eine hohe Effizienz und eine optimale Qualität gewährleistet. Ist die Anlage schließlich in Betrieb, kann der digitale Zwilling zudem weiterhin genutzt werden, um die Produktion optimal an bestehende Bedürfnisse anzupassen.

Ein Schritt in die Zukunft
Viele große Industrieunternehmen sind von den digitalen Zwillingen als Schlüsseltechnologie für die Digitalisierung von Produktionsabläufen überzeugt. Schon heute lässt sich so die Effektivität von Unternehmen im zweistelligen Prozentbereich steigern.

In der Zukunft wird die Relevanz von digitalen Zwillingen voraussichtlich noch weiter steigen. Die Entwicklung geht langfristig von der Darstellung und Analyse von Daten hin zu künstlicher Intelligenz und der eigenständigen Optimierung von Produktionsabläufen.

Wir haben den Vorteil dieses aktuellen Technologietrends erkannt. Wir ermitteln für Sie Szenarien, in denen digitale Zwillinge effizient und gewinnbringend eingesetzt werden können. So ist garantiert, dass diese für Sie einen Mehrwert darstellen.

Beratungstermin vereinbaren!

Sie möchten mehr wissen zu unseren Leistungen?
Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie hier einen Beratungstermin mit uns!
Wir nehmen uns Zeit für Ihr Anliegen.

Scroll to Top